Festnetz Leipzig

Festnetz in Leipzig? Das gibt es heute nur noch in Verbindung mit einem Internet-Anschluss

Wozu brauche ich überhaupt noch einen Festnetzanschluss in Leipzig? Eine gute Frage, die vor allem jüngere Menschen und Studenten längst für sich beantwortet haben: „Mein Smartphone reicht aus“ – und diese Aussage ist für die meisten Nutzer die richtige. Für ältere Menschen gehört die eigene Telefonnummer mit Ortsvorwahl dagegen immer noch wie selbstverständlich zur Kommunikation. Was es mit dem Festnetz für Leipzig auf sich hat, welche Alternativen es gibt und ob Sie zwingend einen solchen traditionellen Anschluss benötigen, klären gern mit Ihnen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der vier Vodafone Premium Shops von X-Media, die Sie im Leipziger Stadtgebiet finden.

Das Handy wäre eine Alternative. Aber warum ohne Not auf Festnetz in Leipzig verzichten?

Als Großstadt ist Leipzig mit einer guten Netzabdeckung ausgestattet, was bedeutet, dass Sie überall einen guten Handyempfang haben werden. Reine Festnetz Anschlüsse für Leipzig werden wie sonst auch in Deutschland kaum noch angeboten. Wer heute einen Neubau bezieht oder seine Wohnung wechselt, wird mit Festnetz + Internet versorgt, wobei das Festnetz eher die Rolle eine Gratis-Zugabe spielt. Aber warum darauf verzichten? Mit dem Festnetz ist man in Leipzig daheim erreichbar und aufgrund der diversen Flatrate-Angebote fallen Kosten für Telefoneinheiten kaum noch ins Gewicht. Wer Freunde oder Verwandte im Ausland hat oder geschäftlich oft ins Ausland telefoniert, kann bei Vodafone spezielle Vorteils-Tarife für favorisierte Länder abschließen.

Die eben genannte Kombination aus Festnetz + Internet ist die einfachste, die Sie bei Vodafone und anderen Anbietern buchen können. Spannender wird es allerdings, wenn Sie

Festnetz + Internet + Mobilfunk + Fernsehen via Internet

in Leipzig kombinieren. Positive Nebeneffekte: Für alle Dienstleistungen müssen Sie nur noch einen Vertrag managen und Geld werden Sie mit diesen Kombi-Paketen auch sparen.

Welche Kombination von Festnetz + Internet in Leipzig kommt für Sie in Frage? Im Mittelpunkt aller Überlegungen steht die Geschwindigkeit, mit der Daten übertragen werden. Das geschieht in aller Regel, indem man das TV-Kabel oder die Telefonbuchse nutzt (DSL), um Endgeräte wie Smartphones, Tablets, Laptops, PC, Fernseher oder Sprachassistenten wie Alexa oder Siri mittels WLAN mit dem Internet zu verbinden. Oder Lichtquellen, die Heizung oder den Kaffeevollautomaten…

Individuelle Beratung zu moderner Telekommunikation in 4 Vodafone Shops in Leipzig

Bei Vodafone beträgt die maximale Geschwindigkeit für DSL-Anschlüsse 500 Mbit pro Sekunde, beim Internet via Kabel werden 1000 Mbit bzw. 1 GB pro Sekunde erreicht. Das Datentempo bestimmt den Preis: Faustregel: Je schneller, desto teurer wird es. Was also benötigen Sie in Leipzig als Kombination von Festnetz und Internet?

Genau das finden Sie mit Ihren Beratern im Vodafone Shop in Leipzig heraus. Im persönlichen Gespräch oder in der telefonischen Beratung. Für beides nehmen sich die Mitarbeiter*innen alle Zeit, die es braucht, um Ihre Fragen zu klären. Und sollten Ihnen nach einem Gespräch noch welche einfallen, dann rufen Sie einfach nochmal an. Geschäftsführer René Bönisch: „Wir werden Sie nie zu einer Entscheidung drängen. Was wir Ihnen allerdings immer mitgeben, sind Angaben zu den Kosten für Festnetz und Internet in Leipzig, mit denen Sie unterschiedliche Angebote zuverlässig vergleichen können.“

Wir ermitteln Endpreise, mit denen Sie wirklich vergleichen können

Solche belastbaren Zahlen bekommt man nur, wenn man alle Komponenten eines Vertrags erfasst und die Preise vom Ende her rechnet:

·       Welche Hardware ist im Preis enthalten? Welche kostet extra oder muss gemietet werden?

·       Gibt es Bereitstellungsgebühren?

·       Kann man Datengeschwindigkeit auch herunterfahren, falls man merkt, dass man das gebuchte Tempo gar nicht benötigt und für etwas zahlt, das man gar nicht nutzt?

·       Die ersten 6 Monate der Vertragslaufzeit sehen günstig aus, aber wie teuer wird es danach?

·       Folgt automatisch ein drittes Jahr, in dem die monatlichen Kosten nochmals steigen?

Mit solchen Fragen rund um Festnetz und Internet und vielen anderen befassen sich die Teams von X-Media in Leipzig Tag für Tag. Wer auf eigene Faust recherchiert, hat es in aller Regel schwer, einen Überblick und Durchblick zu bekommen.

 „Wir möchten, dass Sie beim nächsten Mal wieder zu uns kommen“

X-Media Leipzig hat kein Interesse daran, Ihnen möglichst maximale Leistungen zu verkaufen. Jeder soll das Paket bekommen, das am besten zu seinen Wünschen und Anforderungen passt. René Bönisch: „Wir möchten, dass aus Kunden Stammkunden werden und dieses Ziel erreichen wir nur mit einer fairen, ehrlichen Beratung, die den Anforderungen gerecht wird.“ Welche dies sind, muss immer individuell entschieden werden.

Die benötigte Datengeschwindigkeit hängt von vielen Faktoren ab, unter anderem davon, wie viele Menschen in einem Haushalt oder einem Büro gleichzeitig ins Internet gehen und was sie dort machen. Wer viel streamt, Daten hoch- und herunterlädt und gern Fernsehen via Internet schaut, braucht mehr Tempo als jemand, der mit dem Smartphone seine Mails checkt, Social Media besucht, das lokale und das Weltgeschehen verfolgt. Grundsätzlich empfiehlt sich dieses Vorgehen: Buchen Sie bei Festnetz + Internet im Zweifelsfalls weniger Datengeschwindigkeit und bestellen Sie bei Bedarf mehr dazu. Das ist wesentlich unproblematischer, als einmal gebuchte Leistungen im Nachhinein zu reduzieren.